Veranstaltungen

Es weihnachtet in Obereisenbach

Pünktlich zum 1. Advent haben die Gemeindearbeiter den Obereisenbachern den alljährlichen Weihnachtsbaum am Glockenturm aufgestellt. Vielen Dank hierfür nach Sankt Julian. Bei der Gelegenheit fällt auf, dass der ein oder andere Obereisenbacher schon seinen Hausschmuck vom Dachboden geholt, geputzt und montiert hat um die dunkle Jahreszeit ein wenig zu erleuchten. Wir wünschen Euch allen ein […]

Geschichtliches

Die Herren von Steinkallenfels und die Ersterwähnung von Obereisenbach

Fährt man aus dem Nahetal bei Kirn hinein, dann erhebt sich schon nach kurzer Fahrtstrecke über dem Dorf Kallenfels auf einem steil empor ragendem Felsen die Ruine der Burg Steinkallenfels. Eigentlich handelt es sich um drei Burgen: Kallenfels, Stein und Stock im Hahn, die jedoch alle drei von dem reichverzweigten Rittergeschlecht der Herren von Steinkallenfels […]

Geschichtliches

Die Steinbrüche von Obereisenbach

„Talaufwärts nach Obereisenbach, rechts, wurde in den Jahren 1901 von Pfarrer Jakob Messer, St. Julian, ein Steinbruch in Betrieb genommen. Er sollte schon 100 Arbeiter beschäftigt haben. Die Steine wurden als Hau- und Mauersteine zum Bauen von Häusern verwendet. Die Hausteine gaben Türen, Fenstergewände und Haussockel. Mehrere Pächter wechselten bis 1969 den Bruch. Er war […]

Back To Top